Projektübersicht

Für unsere museumspädagogischen Angebote möchten wir unsere Ausstattung um mehrere Kinderkostüme erweitern. Das Silcher-Museum, ehemals die Schnaiter Schule, besitzt ein historisch eingerichtetes Wohnhaus, das die Wohnsituation um 1790 veranschaulicht. Um Kindern den Zugang zu dieser Zeit zu erleichtern, möchten wir Ihnen den spielerischen Umgang mit historischen Kleidungsstücken ermöglichen. Denn es gibt kaum ein Kind, das sich nicht gern verkleidet.

Kategorie: Kinder und Jugendliche
Stichworte: Museum, Pädagogik, Museumspädagogik, Kostüme, Ferienspiele
Finanzierungs­zeitraum: 10.08.2018 11:58 Uhr - 09.10.2018 23:00 Uhr
Realisierungs­zeitraum: ab Herbst 2018

Worum geht es in diesem Projekt?

Es sollen historische Kostüme für Kinder genäht werden. Um die Lebenswelt Friedrich Silchers so realistisch wie möglich zu rekonstruieren, sollen die Kostüme aus natürlichen Materialien wie Leinen und Baumwolle hergestellt werden. Schnitt und Verarbeitung sind an der ländlichen Mode orientiert.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Die Zielgruppe sind Kinder im Alter von 3 bis 12 Jahren. Für alle benötigten Kindergrößen möchten wir vorerst jeweils zwei Kostüme, eines für Mädchen und eines für Jungen, nähen lassen.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Unterstützer dieses Projektes sorgen für strahlende Kinderaugen, wenn sie aus dem Kostümfundus das für sie passende Kostüm aussuchen können.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Sobald wir die nötigen Gelder zusammenbekommen haben, wird der Auftrag zur Produktion erteilt.

Wer steht hinter dem Projekt?

Silcher-Museum des Schwäbischen Chorverbandes e. V.