Projektübersicht

Der RSV Stuttgart-Vaihingen betreibt engagierte Jugendarbeit im Radsport. Für die Nachwuchssportlerinnen und Sportler stellen wir Rennräder für Training und Wettkampf zur Verfügung. Um die steigende Nachfrage erfüllen zu können benötigen wir auch in diesem Jahr wieder einige neue Räder. Außerdem sind einige Räder stark in die Jahre gekommen und nur eingeschränkt im Training nutzbar.

Kategorie: Breiten- und Spitzensport
Stichworte: Wettkampfräder, Nachwuchsarbeit, Trainingsräder, Jugendtraining, Radsport
Finanzierungs­zeitraum: 17.09.2018 11:53 Uhr - 17.11.2018 00:00 Uhr
Realisierungs­zeitraum: Sommer 2018

Worum geht es in diesem Projekt?

Beschaffung von mindestens 2 Trainings- und Wettkampfrädern in kleinen Größen die für die Disziplinen Straßenrennsport und Cyclocross genutzt werden können.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Für unsere Nachwuchsfahrerinnen und Fahrer möchten wir mindestens 2 neue Fahrräder beschaffen.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Radsport kann zwar mit relativ überschaubarem Aufwand betrieben werden. Aber gerade im Kinder- und Jugendbereich müssen die Fahrräder wegen des Körperwachstums der Kinder öfters durch ein Rad in passender Größe ersetzt werden. Um Familien diesen immensen Aufwand zu ersparen, halten wir Sporträder in passenden Größen für den Nachwuchs vor

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Wir verwenden den Finanzierungsbetrag vollständig zur Beschaffung neuer Fahrräder für die Jugend. Ein Angebot über 2 Fahrräder, die für Cycloross und Straßensport nutzbar sind liegt dem Verein vor.

Wer steht hinter dem Projekt?

Hinter dem Projekt steht der RSV Stuttgart-Vaihingen e.V. mit Vorstand, Ausschuss und seinen Mitgliedern. Und natürlich einige Eltern, die nicht mehrere Fahrräder für jedes Kind anschaffen müssen