Projektübersicht

Die Theke samt Kühlung stammt aus dem Jahre 1973, war völlig veraltet, hat mit den Jahren nicht mehr richtig gekühlt. Es hat sich an dem Aggregat oft Eis gebildet, was einen zusätzlichen Stromverbrauch nach sich zog. Auch die Schränke und Vitrinen waren schon lange nicht mehr zeitgemäß. Mit der zeit kamen mehr elektrische Geräte dazu, für die auch ein zeitgemäßer Stromanschluss benötigt wird.

Kategorie: Kunst und Kultur
Stichworte: Theke / Sängerheim
Finanzierungs­zeitraum: 20.09.2018 12:06 Uhr - 19.11.2018 23:00 Uhr
Realisierungs­zeitraum: April bis Juli 2018

Worum geht es in diesem Projekt?

Die Theke und Kühlung soll modernisiert werden. Die Schränke und Vitrinen werden ausgetauscht. Der Stromverbrauch muss reduziert werden. Damit soll unseren Pächtern ein einfacheres Arbeiten ermöglicht werden. Der Platz hinter der Theke ist knapp bemessen und wird etwas vergrößert.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Zum einen, das Restaurant, das verpachtet ist, attraktiver zu machen, und den Pächtern die Arbeit zu erleichtern. Zum anderen profitieren auch der Verein und die Restaurantgäste von den verbesserten Bedingungen, (z.B. das Bier kann im Sommer gekühlt serviert werden)

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Der Verein Gesangverein Frohsinn, versteht sich als Gemeinnützig. D.h. wir haben nicht die die nötigen Mittel, eine neue Theke zu finanzieren und sind auf Spenden angewiesen. Die verbesserte Optik des Restaurants zieht noch mehr Gäste an und nicht zuletzt erhoffen wir uns auch, dass sich dadurch neue Vereinsmitglieder finden. Im Vereinsheim finden auch regelmäßige Veranstaltungen und wöchentliche Chorproben statt, die in einer modernisierten Umgebung mehr Spaß machen.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das Geld fließt direkt mit in den Umbau. Es wird für einen Teil Thekeneinrichtung und anfallende Materialkosten eingesetzt.

Wer steht hinter dem Projekt?

Der Verein steht hinter dem Projekt, ebenso der Pächter, der schon sehr viel an Eigenleistung investiert hat. Wir haben ein gutes Verhältnis mit den Pächtern, und wollen noch lange zusammenarbeiten.