Projektübersicht

Mit Start des Videos werden hierzu notwendige Daten an YouTube und Google gesendet. Details stehen in unserer Datenschutzerklärung.

Ostern mit allen Sinnen erleben: Im Ostergarten Stuttgart taucht man auf über 4000 Quadratmetern in das antike Jerusalem ein und erlebt im Gefängnis, am Berg von Golgatha und am Kreuz die letzten Stunden von Jesus hautnah mit. Die hochwertigen Kulissen, Schauspiel und Tanz sollen in der nächsten Ostergarten-Saison um innovative multimediale Angebote ergänzt werden. Dafür sollen hochwertige Filmaufnahmen gemacht werden. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Kategorie: Gemeinnützige Organisationen/soziale Einrichtungen
Stichworte: ostern, filmaufnahmen, ostergarten
Finanzierungs­zeitraum: 28.04.2021 07:16 Uhr - 09.07.2021 23:59 Uhr
Realisierungs­zeitraum: Juli - September 2021

Worum geht es in diesem Projekt?

Der Ostergarten Stuttgart, der in den vergangenen Jahren schon viele Tausend Besucher anlockte, möchte mit innovativen multimedialen Angeboten in die nächste Saison 2021 starten. Der Schlüssel für diese Angebote sind hochwertige Filmaufnahmen von den Schauspiel- und Tanzszenen, die so besonders für den Ostergarten sind.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Die Filmaufnahmen vermitteln die Ostergeschichte in einzelnen Szenen noch eindrücklicher - entweder über Monitore oder interaktiv über eine neue Ostergarten-App. Zusätzlich ermöglichen die Filmaufnahmen eine flexiblere Gestaltung des Ostergarten-Besuches: Einzeldurchgänge statt Gruppenführungen, wenn Abstandsregeln oder eine geringere Besucherauslastung dies notwendig machen. Profitieren werden alle Besucher aus Stuttgart und der Region: Groß und Klein, Alt und Jung, als Einzelperson oder in der Gruppe.
Unterstützung wünschen wir uns von allen, die die Ziele des Ostergartens mittragen: Die Ostergeschichte allen Menschen persönlich ansprechend zu vermitteln.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Sei Teil des Ostergarten-Teams – hunderte Ehrenamtliche planen, gestalten und führen ihn durch und sind mit Herzblut dabei. Mit deiner Unterstützung gehörst du dazu!
Die Ostergeschichte für alle Menschen im Großraum Stuttgart erlebbar machen: geht es an Ostern wirklich nur um den Osterhasen und die Ostereier? Oder steckt da noch viel mehr dahinter? Mit deiner Hilfe erzählen wir die hoffnungsvolle Botschaft von Jesu Leiden und Auferstehung weiter.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Ein professionelles Filmteam wird mit den Filmaufnahmen in einzelnen Szenen des Ostergartens beauftragt. Dabei entstehen Kosten in Höhe von 6.000€. Die Schauspieler/innen und Tänzer/innen und die Menschen hinter den Kulissen engagieren sich ehrenamtlich, so dass dort keine weiteren Kosten entstehen.
Sollte mehr Geld zusammen kommen, werden wir es für die Umsetzung von weiteren innovativen Gestaltungsideen einsetzen (z.B. Neubau Tunnel in Szene „Weg nach Golgatha“ und komplette Neugestaltung der Auferstehungsszene).

Wer steht hinter dem Projekt?

Christen aus verschiedenen Gemeinden und Konfessionen verfolgen eine gemeinsame Vision: Wir möchten die frei machende Botschaft der Ostergeschichte für die Menschen in Stuttgart und der Region erlebbar und neu zugänglich machen.
Mit dem als gemeinnützig anerkannten Verein Ostergarten Stuttgart e.V. stehen wir für weit über hundert Ehrenamtliche, die den Ostergarten mit seinen vielen Angeboten möglich machen.